Jetzt wird es ernst. Eine bekannte Problemstelle ist auch hier vorhanden. Die vorderen Hinterachsaufnahmen sind durch. Beide wurden bereits mal irgendwann geschweisst.

Die kranke Stelle bevor etwas unternommen wurde.

Hier sieht man das einfach darüber gebrutzelte Blech.

Staubschutz gebastelt.

Nach einer gefühlten Ewigkeit wurden alle Schweisspunkte gefunden und aufgebohrt. Alle rostigen Stellen konnten entfernt werden.

Hier gibt es eine dreifache Blechüberlappung. Das Reparaturblech der neuen Aufnahme muss in die Mitte.

Noch ein Bild ohne die verrottete Aufnahme.

Reparaturbleche für die Unterkonstruktion angefertigt und mit Schweissprimer grundiert.

Stelle am Auto ist auch vorbereitet. Morgen kann die Aufnahme eingeschweisst werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.