An Silvester und Neujahr ging es am Unterboden weiter. Lack und Unterbodenschütz möchten entfernt werden um alle Rostpickel zu finden

auch die beiden hinteren Radhäuschen werden untersucht. Etwas oberflächlichen Rost an der Dämpferkonsole hinten rechts.

Hier noch links eine kleine Stelle gefunden.

Federaufnahmen hinten. Viel oberflächlicher Rost mit ein paar kleineren Narben. Sogar die Bremsleitungshalter sind nicht durchgerostet! Jippie.

Nichts weiter durchgerostet.

Auch die vorderen Domlager – nur oberflächlicher Rost.

Zum Abschluss wurde die Kühlermaske noch zusammengebaut. Nicht perfekt, aber gerade in den Zierstreifen sind die Steinschläge doch zu tief. Bei den Mondpreisen gibt es die aber sicher nicht neu. Wechseln geht auch später noch schnell und wird hoffentlich bald wieder so montiert werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.