Der W460.332 am 02. Januar 2020

Das Fahrzeug hat laut Datenkarte folgende Sonderausstattungen:

  • Farbe Astral Silber Metallic (MB9735)
  • A70 Differentialsperre Vorderachse
  • A71 Differentialsperre Hinterachse
  • C27 Verstärkte Federn Vorderachse
  • C70 Stossstange hinten zweiteilig
  • C79 Fahrgestellteile baumustergebunden
  • D89 Ausstattungspaket I
  • E09 Radio Becker Avus Cassette electronic Kurier MU mono
  • E40 Anhängersteckdose 7-polig
  • F46 Scheinwerfer Reinigungsanlage
  • F79 Fahrerhausteile baumustergebunden
  • G48 Getriebe 5-Gang
  • G75 Wegdrehzahlausgleich (für Tachometer)
  • H20 Wärmedämmendes Glas rundum
  • H22 Heckscheibe heizbar
  • J38 Drehzahlmesser
  • K87 Zusatztanks 2×13,5 L
  • L16 Nebelscheinwerfer Halogen
  • L18 Nebelschlussleuchte
  • L30 Steinschlagschutzgitter (Scheinwerfer)
  • P48 Schmutzfänger hinten
  • Q51 Anhängerkupplung Kugelkopf tief
  • Q58 Abschleppkupplung vorn
  • S18 Sitzneigungsverstellung für den Fahrersitz
  • S30 Kopfstütze Fahrer
  • S32 Kopfstütze Beifahrersitz
  • S64 Sicherheitsgurte Sitzbank
  • V05 Innenverkleidung gehobene Ausführung / Gehobenes Ausstattungspaket
  • V29 Innenausstattung grau
  • V34 Haltegriff am Armaturenbrett / Haltegriff und Armaturenbrett gepolstert
  • V63 Gepäcknetze an Rückenlehnen (Fahrer- und Beifahrersitz)
  • W30 Schiebefenster im Fond
  • W73 Auftritt Rückwandtür / Auftritt an hinterer Stoßstange
  • W83 Waschanlage (Heckscheibe) / Heckscheiben-Wisch- und Waschanlage
  • X15 Ablastung auf 2500 kg zul. Gesamtgewicht (wurde später revidiert)
  • X59 Zentralverriegelung
  • Y10 Verbandskasten
  • Y44 Warndreieck

Zum Glück ist der hässliche Steinschlagschutz L30 bereits abhanden gekommen. Der wird sicherlich nicht wieder dran kommen.

Zusätzlich hat die G-Klasse noch diese Ausstattungen.

  • J33 Zeituhr
  • L66 Innenleuchte zusätzlich über Hecktür
  • F66 Handschuhkasten verschließbar
  • R85 Reserveradhalter an Rückwandtür aussen
  • S55 Sitzbank im Fahrgastraum klappbar
  • U45 Sitzbespannung Stoff
  • V24 Innenausstattung im Fond
  • Nachgerüstete Standheizung
Und weil er (noch) nicht so schön ist – gleich noch ein Bild von hinten.

Zu den bis dahin bekannten Mängeln zählt:

  • Federaufnahmen hinten sind durchgerostet
  • Stossdämpferaufnahmen hinten wurden durch Frankensteinversionen ersetzt
  • Diverse Querrohe am Rahmen sind durchgerostet
  • Karosserieaufnahmen sind ebenfalls stark angerostet / verfallen
  • Kotflügel
  • Hecktür
  • Beifahrertür
  • Windschutzscheibenrahmen
  • Motorhaube hat eine Durchrostung (Steinschlag …)
  • Schaltgestänge ist ausgeschlagen.
  • Griff Differentialsperre vorne angerissen
  • Dachhimmel hinten hängt durch
  • Achsen brauchen eine Überholung
  • Nebelscheinwerfer fehlen
  • Stossstange vorne verbogen
  • Kotfänger vorne rechts kaputt
  • Schweller
  • Spritzwand sieht recht gut aus
  • Innenkotflügel
  • Drehzahlmesser ohne Funktion
  • Scheibenwischer der Hecktüre ohne Funktion
  • Handschuhfach ausgebrochen
  • Nachrüstradio aus einem W210 muss verschwinden
  • Diverse Dellen
  • Originalfarbe (grau / silber?) wurde um ca. 2000 mit DB254 (Piniengrün) überspritzt
  • Mercedes-Benz Schriftzug an der Hecktüre fehlt
Der W460.332 von Innen
Der erste Blick auf den Feind… (Rechtes Radhaus Spritzwand / Innenkotflügel / Karosserieaufnahme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.