Erstmal mit ein paar einfachen Arbeiten anfangen. Überstände abschneiden.

Aussenschweller rechts mal gebohrt. Das wird ja noch was …

Und erstes Probesitzen.

Damit die verrotteten Teile am Radlauf ordentlich entfernt und neu gemacht werden können muss jetzt der verbleibende Kotflügel raus. > 30 Schweisspunkte wollten dazu aufgefräst werden.

Nach einem Schnitt mit dem Winkelschleifer lässt sich das Blech nun abschälen.

Jetzt liegen die Baustellen offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner