Nach der Pause über die Weihnachtsfeiertage ging es am heute am 300 GD weiter.

Noch vorsichtshalber den Abstand aufzeichnen. Sollte das Einstellen später doch etwas erleichtern.

IST Zustand Hauptbremszylinder und Bremsflüssigkeitsreservoir.

Das Bremsflüssigkeitsreservoir sitzt sehr fest auf dem Zylinder. Beim Abziehen hatte ich die Befürchtung das alte Plastik zu zerbrechen. Ging aber alles gut. Der Bremszylinder lies sich recht leicht zerlegen.

Hilft aber alles nix. Der Zylinder hat Rostnarben. Da es sich bei der Bremse um ein doch recht wichtiges Bauteil handelt wird der Zylinder neu gekauft.

Der Ablaufstopfen vom Luftfiltergehäuse wurde mit Nigrin Gummipflege behandelt. Mal schauen wie der in einigen Jahren aus der Box kommt. Jetzt ist er erstmal zusammen mit dem gereinigten Luftfiltergehäuse eingelagert. Von der Reinigungsaktion habe ich irgendwie keine Bilder gemacht. Schade eigentlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.